Aktuelles

LEADER-Forum Eifel am 14. Feb. in Prüm

Wir.Leben.Eifel. - Region der Potenziale und Möglichkeiten

Einladung zum LEADER-Forum „Eifel-Ardennen“ am 14. Februar 2019

Unter dem Titel „bewegen, bewirken, begeistern“ ist die Zukunftsinitiative Eifel seit mehr als zehn Jahren für die Fortentwicklung unserer Eifel aktiv. Die Eifel hat mehr zu bieten als eine beeindruckende und charakteristische Landschaft. Denn hier engagieren sich marktführende und innovative Unternehmen mit kreativen und verantwortungsbereiten Menschen für ihre Region.

Die Eifel kann selbstbewusst behaupten, dass sie ein lebendiger und moderner Lebens- und Wirtschaftsstandort ist.
Um die Zusammenarbeit und den Austausch in der Eifel noch stärker zu fördern, hat die Zukunftsinitaitive Eifel die Gründung eines LEADER-Kooperationsforums für die Förderphase 2014 – 2020 angeregt. Im Jahre 2016 fand als Auftakt das erste transnationale und länderübergreifende LEADER-Forum Eifel-Ardennen statt. Die ausgesprochen positive Resonanz hat die Partner der Zukunftsinitiative und die beteiligten LEADER-Regionen ermuntert, diesen Austausch in diesem Jahr fortzusetzen. Dabei handelt es sich um die rheinland-pfälzischen LEADER-Aktionsgruppen Bitburg-Prüm, Mosel, Moselfranken, Rhein-Eifel und Vulkaneifel, die nord-rheinwestfälischen Regionen Eifel und Zülpicher Börde sowie die LAG „100 Dörfer – Eine Zukunft“ (Ostbelgien).

Wann: Donnerstag, dem 14.02.2019, 13.30 – 17.00 Uhr

Wo: Karolinger Halle, Kalvarienbergstr. 3 a, 54595 Prüm

Programm:

  • 13.30 Uhr Begrüßung
  • Landrat Günter Rosenke Präsident Zukunftsinitiative Eifel
  • Landrat Dr. Joachim Streit Gastgeber
  • Staatssekretär Andy Becht Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft, Weinbau und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz
  • Impulsreferat Frau Anke Wehmeyer Deutsche Vernetzungsstelle Ländlicher Raum
  • 14.30 Uhr Eröffnung und Rundgang Markt der Möglichkeiten
  • 15.00 Uhr Vorträge (Projekte der LEADER-Regionen) - Machbarkeitsstudien -
    Jugendprojekte - Daseinsvorsorge
  • 16.30 Uhr Ausklang und Imbiss