LEADER-Sitzung am
13. März 2019 in Daun

Lassen Sie sich inspirieren von LEADER-Projekten aus der Vulkaneifel.

Tagesordnung

In 4 Schritten zum Ziel

Die LEADER-Region Vulkaneifel will innovative Projekte in der Region finanziell unterstützen und Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen helfen. Insgesamt stehen im Förderzeitraum 2016 – 2022 für diese spannende Aufgabe etwa 3 Mio. Euro an Fördermitteln zur Verfügung!

Privatleute, Unternehmer, Vereine, Gemeinnützige Projektträger oder Kommunen können Anträge einreichen. Grundvoraussetzung ist, dass Ihre Idee einen Beitrag zur Erreichung unserer Regionalen Entwicklungsziele leistet.

Achten Sie auf unseren Förderaufruf!
Förderaufrufe werden mehrmals pro Jahr gestartet und in den Tageszeitungen, den Mitteilungsblättern und natürlich auf dieser Seite veröffentlicht. Neben den zu beachtenden  Fristen wird auch die Höhe der bereitstehenden Fördermittel bekannt gemacht.
Lassen Sie sich von den unterschiedlichen Projekten auf dieser Seite begeistern und verwirklichen Sie Ihre Idee für die Region.

meeting2Sprechen Sie mit uns, wir nehmen uns Zeit für Ihre Idee

Im Rahmen eines ersten Beratungsgespräches versuchen wir die Fördermöglichkeiten Ihrer Projektidee einzuschätzen und Ihnen die Grundsätze des Förderverfahrens zu erläutern.

  • Passt Ihr Vorhaben in die Strategie der LAG Vulkaneifel oder sollten einzelne Aspekte deutlicher herausgestellt werden, damit das Innovationspotential deutlicher sichtbar wird?
  • In welcher Höhe kann eine finanzielle Unterstützung durch LEADER in Aussicht gestellt werden?
  • Welche Unterlagen werden in welchem Verfahrensschritt benötigt?
  • Bietet ein anderes Programm attraktivere Fördermöglichkeiten?

Anhand dieser und anderer Fragen erklären wir Ihnen, wie unsere Unterstützung aussehen kann.
Wichtig ist immer, dass Sie mit der Maßnahme noch nicht begonnen haben.

editFormulieren Sie Ihr Vorhaben für unsere Region

 Im Projektsteckbrief konkretisieren Sie nun Ihr Projekt und beschreiben, was Sie im Detail vorhaben. Auch bei diesem Schritt stehen wir gerne beratend zur Verfügung. Wir helfen Ihnen die Antworten auf folgende und andere Fragen an der richtigen Stelle des Formulars zu platzieren.

 

  • Was genau soll gefördert werden?
  • Was ist das Neue an Ihrer Idee und wo ist der Mehrwert für die Region?
  • Welchen Umsetzungszeitraum streben Sie an?
  • Wie sollte das Projekt beschrieben und präsentiert werden, damit sich die Erfolgs- und Umsetzungschancen erhöhen?
  • Welche konkreten Kostenbereiche sind förderfähig und mit welcher Förderhöhe darf kalkuliert werden?

Wir wollen Ihr Projektpartner werden und mithelfen, dass Ihre Ideen die LEADER-Region Vulkaneifel verändern.

rateBegeistern Sie die LAG Vulkaneifel mit Ihren Ideen

Alle Projekte, die durch die LAG Vulkaneifel unterstützt werden sollen, müssen im Rahmen einer LAG-Sitzung präsentiert werden. In diesem interdisziplinär besetzten Gremium finden sich verschiedene engagierte Menschen aus der Region, die gespannt sind, mit welchen Projekten die erfolgreiche Entwicklungsstrategie der Vulkaneifel vorangetrieben werden soll. Anhand eines festgelegten Bewertungsschemas (siehe: Projektauswahlkriterien im Download-Bereich) werden alle Projekte bepunktet und in eine Rankingliste übertragen. Die besten Ideen für die Weiterentwicklung unserer Region werden anschließend beschlossen und somit für die Umsetzung in unserer Region empfohlen.

checkedOhne Bürokratie geht es leider nicht

Nun, nachdem eine ganze Region hinter Ihrem Vorhaben steht, muss noch der formelle Förderantrag und die dazugehörigen Unterlagen über die LAG-Geschäftsstelle bei der ADD Trier eingereicht werden. Auch hierbei stehen wir beratend an Ihrer Seite und erläutern Ihnen, welche Unterlagen erforderlich sind und wo Sie diese bekommen. Aufwendig ist hierbei meist die  "Konkretisierung der Kosten". Das bedeutet, dass Sie zu jeder Kostenposition Vergleichsangebote einholen müssen. Der Aufwand lohnt sich, da Sie so immer das wirtschaftlichste Angebot wählen können.



Sie machen das zum ersten Mal? Wir nicht unsere Erfahrungen geben wir gerne an Sie weiter!
Nach der Prüfung der vollständigen Unterlagen erfolgt in der Regel zeitnah die Bewilligung. Nun können Sie mit der Verwirklichung Ihrer Idee beginnen.

Zeigen Sie Durchhaltevermögen

"Leben, Arbeiten und Wohlfühlen in einer Region, in der die Kraft von innen kommt"

Projekte