Aktuelles

Förderaufruf für Radwege im ländlichen Raum startet

Verkehrsstaatssekretär Andy Becht startet den ersten Förderaufruf für Radwege speziell im ländlichen Raum. Gemeinden und Zweckverbände können ab dem 6. April 2020 ihre Bewerbungsunterlagen einreichen. Die Frist endet am 15. Juni 2020.

„Wir wollen, dass Pendler, Bürger und auch Touristen im ländlichen Raum mehr Radwege nutzen können und stellen dafür zusätzlich 4 Millionen Euro bereit“, so Becht.
Mit dem 1. Förderaufruf für Investitionen in kleine Infrastrukturmaßnahmen werden 4 Millionen Euro (ELER- und GAK-Mittel) für Radwege oder kleinere Pendlerrouten im ländlichen Raum bereitgestellt. „Damit ergänzen wir bestehende Förderangebote für den kommunalen Straßen- und Radwegebau um ein speziell für die ländlichen Räume aufgelegtes Programm“, so Becht.

Regionalbudget in der LAG Vulkaneifel sehr begehrt

15 Bewerbungen für die Förderung von Kleinstprojekten!!!!
Mit dem aktuellen Aufruf stehen 111.111 € an Fördermittel für Kleinstprojekte in der Vulkaneifel bereit!!!

Die LAG Vulkaneifel hat für 2020 die Einführung der Regionalbudgets beschlossen. Ab sofort können s. g. Kleinstprojekte bis max. 20.000 € Nettogesamtkosten finanziell unterstützt werden. Die Projekte müssen in die Entwicklungsstrategie (LILE) der LAG Vulkaneifel passen und allgemein der Entwicklung unsere Region dienen. Die Projekt die aus dem Regionalbudget gefördert werden können, sind zwischen den turnusmäßig ausgeschriebenen LEADER-Projekten und den bereits sehr gut angenommenen Ehrenamtsprojekten angesiedelt.

LAG - Sitzung am 07. April muss wegen Corona-Krise abgesagt werden

Wegen der aktuellen Corona-Krise muss der Terminjahresplan der LAG Vulkaneifel neu ausgerichtet werden. Die Fristen für die Projekteinreichungen bleiben davon unberührt!!!!

4. Förderaufruf für ehrenamtliche Bürgerprojekte!

Die LAG Vulkaneifel packt noch was drauf....
In diesem Jahr stehen 30.000 € für ehrenamtliche Bürgerprojekte zur Verfügung

Aufgrund der sehr guten Erfahrungen der vergangenen Jahre hat die LAG Vulkaneifel beschlossen weitere 10.000 € für die vielen guten ehrenamtlichen Ansätze im gesamten Gebiet der LAG Vulkaneifel zur Verfügung zu stellen. Somit stehen insgesamt 30.000 € für gute Projekte in der Region zur Verfügung. Bis zum 08.04.2020 können Vorschläge für ehrenamtliche Bürgerprojekte eingereicht werden! In 2020 haben wir erneut die Möglichkeit auch kleine, gemeinnützige Projekte zu fördern und damit vor allem ehrenamtliche Initiativen in unserer Region zu unterstützen.